Wie Unternehmer versuchen, das Fachkräfteproblem auf eigene Faust zu lösen und dabei wertvolle Geschäftsführer-Zeit verschwenden, in der Sie hohe Umsätze hätten machen können.

 

Viele Unternehmer kennen es. Ein wichtiger Mitarbeiter verlässt das Unternehmen. Plötzlich muss man sich um einen neuen Mitarbeiter bemühen. Aber wie starte ich am besten? Achja: "Frau Meier wo ist die Stellenanzeige aus von Frau Müller, Sie wissen schon, die vor 4 Jahren bei uns angefangen hat".

So oder so ähnlich starten dann die meisten “Aktionen” um auf eigene Faust Mitarbeiter zu gewinnen und eine wichtige Stelle zu besetzen. Kann das funktionieren? Sicher nicht, bedenkt man das es Unternehmen gibt, die sich tagtäglich damit beschäftigen wie man Top-Mitarbeiter für sich gewinnen kann.

Stellen Sie sich mal vor, Sie sitzen beim Arzt und sprechen über eine anstehende Knie-OP. Der Arzt ruft der Sprechstundenhilfe zu: Fräulein Schmid, bitte suchen Sie mir mal die Patientenakte vom Müller raus, sie wissen schon,der, bei dem wir vor 12 Jahren das Knie aufgeschnitten haben.

Würden Sie sich dort operieren lassen? Sicher nicht!

 

Warum aber arbeiten viele Unternehmer beim Thema Fachkraft-Suche mit Methoden aus dem letzten Jahrhundert?

Mein Team hat jeden Tag zwischen 25  und 50 Gespräche mit Unternehmern die keine Bewerbungen mehr erhalten. Dabei machen diese Firmen nach eigener Aussage schon “etwas” in Sachen Recruiting. Ich könnte hier hunderte Sachen aufzählen, mit denen die Firmeninhaber versuchen Fachkräfte zu erreichen. Die wesentlichen Maßnahmen sind Post bei Facebook, eBay Kleinanzeigen und Wechselprämien.

Ebay und Wechselprämien sind absolut nicht geeignet um Fachkräfte zu finden. Maximal findet man dort Hilfsarbeiter, die dann nach 3 Tagen einfach nicht mehr zur Arbeit kommen.

In Social Media versuchen viele ihr Glück. Aber Glück ist immer ein schlechter Ratgeber wenn es ums Business geht. Die Ergebnisse sind minimal oder kommen gar nicht. Kostenlose Infos gibt es zum Beispiel auf Gründerlexikon oder ähnlichen Webseiten.


2022-07-19 17_31_35-Personalsuche_ 13 Methoden, um perfekte Mitarbeiter zu findenQuelle: gründerlexikon.de
Ist der Inhalt wirklich kostenlos?
Nein: Wenn man alles lesen, verstehen und umsetzen will!

 

Warum aber klappt das Recruiting auf Facebook nicht mehr?

Vor ca. 5 Jahren haben Firmen auf Ihrer Fanpage oder dem Profil des Geschäftsführers ein Foto der Stellenanzeige gepostet. Das ging solange, bis es jede Firma gemacht hat.

Dann wurden die Stellenanzeigen durch bezahlte Werbung ausgestrahlt. Das hat wieder solange funktioniert, bis es jeder gemacht hat.

Ja nun die aktuelle Situation. Es gibt es gefühlt 1 Million Marketing-Agenturen die das Blaue vom Himmel versprechen und mit “In 30 Tagen 10 Einstellungen” oder “Wenn es nicht klappt gibt’s dein Geld zurück” Aussagen alle Plattformen im Netz überfluten. Je komplizierter die Fachausdrücke sind desto mehr Ergebnis wird einem suggeriert. Bei Ausdrücken wie “Performance Recruiting” oder “Hyper-Lokales Omnichannel-Marketing” falle ich vor lachen vom Stuhl.

Warum? Ganz einfach: Wenn man ein 20 Jahre altes Auto 4x durch die Waschanlage fährt ist es immer noch eine altes Auto. Übersetzt heißt das: Die Unternehmen müssen an anderer Stelle ansetzen. Es muss mehr in das “Arbeitsplatz-Paket” gelegt werden.

Keine Marketing-Agentur kann ein Projekt das über viele Ebenen geht darstellen und integrieren. Die meisten der “Coaching-Schlümpfe” die mit “Einstell-Garantie” werben, haben nicht mal eigene Vollzeit-Mitarbeiter.

Willkommen im Land der Theoretiker und derer, die von etwas sprechen, was Sie noch nie selbst gemacht haben: Arbeitgeber sein.



Was also tun als Unternehmer?

Machen Sie es doch wie mit Ihrer Steuer oder mit Ihrer Gesundheit: Gehen Sie zum Profi.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Expertengespräch buchen

 

You may also like

Horrorfilm Stellenanzeigen
Horrorfilm Stellenanzeigen
2 August, 2022

99% der Firmen machen es falsch: die Stellenausschreibungen bzw. Stellenanzeige. Darum geht’s heute.

Das richtige Mindset
Das richtige Mindset
8 September, 2022

Mindset und unternehmerisches Denken sind das, was einen erfolgreichen Firmeninhaber ausmacht. Darum geht's in diesem Vi...

Benefit-Fehler
Benefit-Fehler
7 Oktober, 2022

Wie führe ich Zusatzleistungen und Benefits richtig ein und auf was muss ich ganz besonders achten? Darum geht's in dies...